KONTAKT-FORMULAR


Werden Sie selber am Arbeitsplatz sexuell belästigt? Oder eine Person in Ihrem Umfeld? Hier finden Sie Beratung. Schildern Sie uns die Situation und stellen Sie uns Ihre Frage. Sie müssen keine Namen nennen. Ein professionelles Beratungsteam antwortet innerhalb von drei Arbeitstagen. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.

 
 

Wenn Sie Ihre Anfrage anonym machen wollen, erstellen Sie eine anonyme E-Mail-Adresse

FRAGEN ODER ZWEIFEL?


Sind Sie nicht sicher, ob Sie sexuell belästigt worden sind? Denken Sie, dass Sie sich vielleicht falsch verhalten haben? Befürchten Sie negative Konsequenzen, wenn Sie sich wehren? Wissen Sie nicht, an wen Sie sich wenden sollen?

Viele Frauen und Männer, die sexuell belästigt werden, haben diese Zweifel. Es hilft, mit kompetenten Fachpersonen über das Erlebte zu sprechen und sich Rat zu holen.

Kontaktieren Sie uns. Das Beratungsteam beantwortet Ihre Fragen vertraulich und kompetent.

DAS RECHT SICH ZU WEHREN


Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist gesetzlich verboten, Sie haben das Recht sich zu wehren. Nehmen Sie Ihre Gefühle und Wahrnehmungen ernst. Warten Sie nicht darauf, dass die Belästigung von selbst wieder aufhört. Häufig ist es umgekehrt und die Belästigung wird massiver, wenn Sie nicht darauf reagieren. Handeln Sie und holen Sie sich frühzeitig Beratung und Unterstützung bei einer Fachperson. Zum Beispiel hier über das Online-Kontaktformular.