Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt «belästigt.ch» mit Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.